Hähnchenschenkel und Gemüse – alles aus dem Ofen

Hähnchenschenkel aus dem Ofen fixaufdentisch.de
Hähnchenschenkel aus dem Ofen fixaufdentisch.de


Lecker, knusprig, immer gut – dieses Rezept mache ich schon seit Jahren so. Gelingt immer. Es ist ohne Aufwand zu machen, man sitzt daneben, wartet 30 Minuten – fertig ist das Festtagsessen. Einfacher und entspannter gehts kaum!

Für 2-3 Personen:

2 Hähnchenschenkel

ca. 8 festkochende Kartoffeln

1 Zucchini

1 Zwiebel

ca. 10 Champignons

Olivenöl

einige Zweige Rosmarin

Salz, Pfeffer, Paprika, gekörnte Brühe

Und so gehts für 3 Hähnchenschenkel: 

Backofen auf 200 ° vorheizen, Kartoffeln schälen, dann halbieren oder vierteln. Hähnchenschenkel abtupfen und mit Salz, Brühe und Paprika einreiben. NICHT ÖLEN!!!!!

Fleisch auf einen Bratrost legen, Kartoffeln auf das Backblech darunter. Mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und den Rosmarin dazugeben. Alles ca. 20 Minuten garen.

Zucchini, Zwiebel und Champignons in größere Stücke schneiden und nach 20 Minuten hinzugeben. Noch ca. 15 Minuten weiterbacken – fertig.

Der Clou an diesem Gericht ist, dass das fett der Schenkel auf das darunter liegende Gemüse tropft und dieses dadurch extrem schmackhaft und würzig wird. Durch das Einreiben mit Gewürzen aber ohne Öl werden die Schenkel hingegen sehr kross.

Und: genießen! Das Beste daran ist wohl, dass es wirklich IMMER gelingt. Ofen an – alles rin – warten – essen. Super….

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: