Chicoree mit Schinken – dekadent, einfach, herzerwärmend

Chicoree mit Schinken fixaufdentisch.de
Chicoree mit Schinken fixaufdentisch.de

Mein ultimatives Comfort Food ist ja geschmolzener warmer Käse. Egal wodrauf – Pizza, Nudeln, Aufläufe – danach gehts mir besser. Gestern war es soweit, einmal in der Woche darf es sein. Chicoree umwickelt mit Schinken in einer Sahnesauce und mit Gouda & Parmesan überbacken… das ist an sich schon eine Geschmacksexplosion. Der leicht bittere, weichgedünstete Chicoree, dazu der salzige, leicht knusprige Schinken, das alles in einer süßlichen Sahnesauce und dann der Käse – ein Klassiker in meiner Küche!

Noch dazu sehr schnell vorbereitet und dann nur in den Ofen geschoben. Perfekt!

Für eine Person mit Hunger:

1 Chicoree, mittelgroß

3-4 Scheiben Schinken

1/2 Päckchen Sahne

Käse nach Belieben – bei mir Gouda und Parmesan, frisch gerieben, ca. 2-3 Handvoll.

Und so gehts:

Ofenform einfetten, und Herd auf 200 Graf vorheizen.

Chicoree entlang des Stumpfs in zwei Hälften schneiden. Stumpf kreuzweise rausschneiden, der ist sehr bitter.

Dann den Chicoree in jeweils zwei Scheiben Schinken einwickeln, in die Form legen.

Mit der Sahne übergießen, die Hälfte des Käse darüber und in die Sahne geben.

In den Ofen geben, ca 20 Minuten backen. Dann den restlichen Käse darüber geben und überbacken.

Rausnehmen, etwas abkühlen klassen, genießen! Am besten mit einem Stück dunklen Brotes um die Sauce aufzutunken…. herrlich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: