Low Carb & sehr sehr leicht: Lachs mit Tomate & Feta

 

img_3984

Ich gebs zu: ich hab ein bisschen zugelegt. Und da dachte ich, es wäre ja vielleicht ganz nett, abends etwas weniger zu essen und auch etwas leichter. Da kam mir dieser Lachs gerade recht! Und da ich ja versuche mit dem zu kochen was noch im Hause ist, bot sich dies hier an: Lachs, überbacken mit Tomate & Feta. Super einfach & herrlich leicht. Und durch den Thymian, Feta, Knoblauch etc. auch schön würzig und voller Duft!

Man braucht dazu nur Folgendes:

1 Lachsfilet (TK oder frisch)

1 Stange Lauchzwiebel

1 kleine Zitrone oder Limette

2-3 Tomaten

1 kleine Knoblauchzehe

100-150 gr. Feta

Olivenöl

Salz, Pfeffer

ca. 4-5 Stängel frischer Thymian

Und so gehts:

Tomaten & Lauchzwiebel in kleine Stückchen schneiden, Knoblauch fein hacken, Feta fein würfeln. Alles vermischen.

Lachs mit Zitronensaft beträufeln.

Ein Stück Alufolie mit Olivenöl beträufeln, Lachs darauf legen und salzen & pfeffern. Mit Tomatenmischung bedecken, und Thymianstängel darauf legen. Folie einschlagen und bei 180 Grad im Ofen ca 20 Minuten dünsten.

Aus dem Ofen nehmen, alles (noch in der Folie, falls gewünscht) auf einen Teller platzieren und Folie öffnen, Duft & Geschmack genießen!

Lachs Tomate Feta 30minutenkueche blog
Lachs Tomate Feta 30minutenkueche blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: