Kokos-Dhal mit Tomaten…. ein Traum mit Linsen.

 

Kokos-Dhal mit Tomaten fixaufdentisch.de
Kokos-Dhal mit Tomaten fixaufdentisch.de

Dass ich Linsen mag, ist ja wohl kein Geheimnis mehr. Hier gibt es Suppe, hier auch nochmal Suppe etwas schärfer, hier Salat mit Tahini, hier als Beilage und hier bolivianisch mit Chili. Und noch vieles mehr….

Heute und hier mal eine neue Variante mit roten Linsen, bei der Dhal mit sanftem Kokos und weichen Tomaten kombiniert wird. Herrlich…. wer möchte kriegt dazu Fleisch oder Fisch oder Gemüse. Ich möchte es einfach nur so! Optisch ist es wunderbar gelblich, es duftet und es ist wunderbar schlunzig….

Für eine große Portion Kokos-Dhal: 

1 Handvoll rote Linsen

ca 100 ml Kokosmilch

100 Ml Gemüsebrühe

1/2 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1-2 Zm Ingwer, fein gehackt

ein wenig Möhre, klein geschnitten

etwas Kokosöl

1 Tomate

1/2 TL Kreuzkümmel

1/2 TL Kurkuma

Und so geht’s: 

Kokosöl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen. Zwiebel & Knoblauch sehr klein schneiden.

Wasser in einem separaten Topf aufkochen, Tomate oben kreuzweise einschneiden und ins kochende Wasser legen. Kurz aufkochen lassen bis sich die Haut beginnt zu lösen. Herausnehmen, abschrecken, häuten und in kleine Würfel schneiden.

Zwiebel und Linsen im Öl anschwitzen, dann den Knoblauch hinzufügen. Kurz andünsten und den Ingwer, den Kreuzkümmel und den Kurkuma dazugeben. Möhre hinzugeben. Mit Kokosmilch & Gemüsebrühe ablöschen und sehr sanft ca 20 Minuten köcheln lassen.

Tomatenwürfel hinzugeben, kurz aufkochen, vom Feuer nehmen und salzen.

Sofort servieren und genießen: sanfter Kokos und Kreuzkümmel….. und dann die leichte Frische der Tomaten!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: