Sanft, süß, herzhaft: Fenchel-Süßkartoffel-Auflauf

Süßkartoffel-Fenchel-Auflauf fixaufdentisch.de
Süßkartoffel-Fenchel-Auflauf fixaufdentisch.de


Fenchel…. in Kombination mit Süßkartoffel? Zwei süße Gemüse zusammen, überbacken mit herzhaftem Käse? Klingt seltsam, ist aber sehr sehr lecker. Nur eines ist wichtig: nicht zu sehr würzen, denn dann verliert sich der wunderbare Eigengeschmack der beiden Hauptzutaten. Einfach beides zusammen in eine Auflaufform, Käse drüber – und kurz warten. Ganz ehrlich: so lecker, so sanft, leicht süßlich, trotzdem mit Käse – das alles zusammen ist wirklich großartig.

Außerdem ist der Auflauf (wie fast alle Aufläufe) großartig um Reste darin unterzubringen. Bei mir waren das etwas Reis und ein bisschen Huhn – das ist ja optional. Hier würden auch noch andere, nicht sehr dominierende Gemüse reinpassen, oder Nudeln. Feel free!

Für eine Portion für einen hungrigen Menschen:

1 kleine Süßkartoffel

1 kleine Fenchelknolle

1 kleine Zwiebel

2 Handvoll frisch geriebener Parmesan

einen Rest gekochten Reis oder eine 1/2 Tasse frisch gekochten Reis

(evt. ein wenig gebratenes Huhn in Stücken)

einige gehackte Walnüsse

Olivenöl

Salz, Pfeffer

 Und so geht’s: 

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Fenchel in Spalten schneiden. Süßkartoffel schälen und in mittlere Würfel (ca- 2 cm Kante) schneiden. Beides im Öl kurz anbraten, dann mit ein wenig Brühe ablöschen und 2-3 Minuten ganz leise köcheln lassen. Auf jeden Fall sollte das Gemüse noch Biss haben!

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Jetzt eine kleine Auflaufform mit ein wenig Öl einfetten. Den Reis mit den Nüssen mischen und auf dem Bodenverstreichen und mit einem Drittel des Parmesan bestreuen. Wer Huhn dazu hat, dies bitte auf dem Reis verteilen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zwiebel in dünne Spalten schneiden und mit dem Fenchel-Süßkartoffel-Gemüse vermischen. Leicht salzen und pfeffern, dann die Mischung auf dem Reis/Parmesan/Huhn verteilen und mit den restlichen zwei Dritteln Parmesan bestreuen.

Alles in den Ofen schieben und ca 20 Minuten backen.

Genießen! Und bitte: Süßkartoffel – herrlich. Fenchel – herrlich. Käse – herrlich. Ein Gewinner-Auflauf!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: