Wildreis-Grünkohl-Auflauf mit Emmentaler… Herbst pur.

Wildreis-Grünkohl-Auflauf fixaufdentisch.de
Wildreis-Grünkohl-Auflauf fixaufdentisch.de

Wie bereits die gefüllten Conchiglioni stammt auch diese Idee aus dem Kochbuch von Smitten Kitchen. Und in meinem Interesse für Grünkohl, der nicht nach dem ersten Frost verkocht wird, sah das doch gut aus! Wildreis mit nussigem Geschmack, das Erdige des Grünkohl, darauf herzhafter Emmentaler. Mit solch einer Kombination kann nicht viel schiefgehen!

Für eine kleine Auflaufform für eine Person braucht man:

1 Tasse Wildreis

3 Stängel Grünkohl

1 Tasse geriebenen Emmentaler

3/4 Tasse Brühe (Hühner- oder Gemüsebrühe)

1 Zwiebel, gewürfelt

3-4 EL Semmelbrösel

Und so gehts:

Wildreis nach Packungsanleitung gar kochen. ACHTUNG: das dauert ca. 40 Minuten! Also Zeit einplanen… oder vorkochen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Grünkohl in größere Stücke schneiden.

Zwiebel in etwas Butter gut anbräunen, sodass sie schön süßlich riecht. Dann den Grünkohl untermischen und zusammenfallen lassen.Mit dem Reis und ca. einem Drittel des Käse vermischen. Salzen. Zur Seite stellen.

Eine Auflaufform buttern und die Reis-Grünkohl-Mischung einfüllen. Mit der Brühe begießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Obendrauf die Semmelbrösel geben.

Das Ganze nun ca. 30 Minuten überbacken und….. genießen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.