Lachs mit Spinat und Käse im Ofen gebacken!

Lachs mit Spinat fixaufdentisch.de
Lachs mit Spinat fixaufdentisch.de

Lachs, Spinat & Käse? Eine Superkombination. Und hier, im Ofen gebacken, auch wenig arbeitsaufwändig und durch die vielen Käsereste eine gute Resteverwertung! Anrühren – in den Ofen schieben – rausnehmen – lecker essen!

Und das braucht man für eine Auflaufform für 1 Person:

1 Lachsfilet
3 Handvoll Spinat (frisch, TK oder Rahmspinat)

– falls gewünscht – noch andere Restgemüse dazugeben, hier: Champignons! –
1/2 Packung Feta
1 Handvoll geriebener Parmesan
Harissa nach Belieben
1 Knoblauchzehen
1-2 Handvoll geriebener Gouda
Salz Pfeffer
Ein Schuss Sahne

Und so gehts:

Auflaufform leicht einölen, Ofen auf 180 Grad vorheizen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Spinat hineingeben und zusammenfallen lassen. Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer und, falls gewünscht, etwas Harissa würzen.

Eine Lage Spinat in die Form geben, Lachsfilet darauf legen und mit dem Feta bekrümeln. Mit dem restlichen Spinat bedecken. Oben mit Gouda und Parmesan abschließen.

Mit Alufolie abdecken und ca. 20 Minuten im Ofen backen. Folie abnehmen und noch einmal 5-10 Minuten offen backen bis der Käse knusprig ist!

Fertig!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: