Couscoussalat mit getrockneten Tomaten

Couscoussalat fixaufdentisch.de
Couscoussalat fixaufdentisch.de

Was folgt, ist ein Dauerbrenner in unserer Küche. Es liegt an dem leicht lauwarmen Couscous, der durch das Öl der getrockneten Tomaten bereits aromatisiert ist. Es liegt am Zusammenspiel von Feta, Avocado und Paprika. Aber vor allem liegt es am unglaublichen Aroma der selbstgemachten getrockneten Tomaten. Die Mühe, sie selbst zu machen lohnt sich immer wieder! Wie das geht, habe ich hier gepostet!

Und für diesen Salat, den es teilweise alle 2 Tage gibt, braucht man für 2 große Portionen:

ca. 100 Gr Couscous

1/2 TL Brühepulver

1 Messerspitze Kurkuma

6-7 getrocknete Tomaten

2-3 EL Öl aus dem Göas der getrockneten Tomaten

1/2 Paprika, gelb oder orange

1/2 Avocado

3-4 Zm Zucchini, grün oder gelb

2-3 Tomaten

2-3 Scheiben Feta

optional: 1 kleine Schalotte, 1 kleine Möhre

Salz, Pfeffer

1 TL Weißweinessig

Und so gehts:

Couscous nach Packungsanleitung zubereiten, dabei ins Wasser die Brühe und den Kurkuma einrühren. Ausquellen lassen.

Nach dem Ausquellen in die Salatschüssel umfüllen und mit gut einem EL Tomatenöl vermischen. Das Öl zieht ein, der Couscous wird speziell aromatisch!

Avocado, Paprika und Tomaten in relavit kleiune Würfel schneiden, Feta ebenfalls. Falls gewünscht, Zwiebel und Möhre sehr klein würfeln.

Gemüse und Feta mit dem Couscous vermischen, dann mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer würzen.

Durchziehen lassen und servieren!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: