Griechische Tomaten-Riesenbohnen-Pfanne: Frisch und aromatisch.

Tomaten-Riesenbohnen-Pfanne fixaufdentisch.de
Tomaten-Riesenbohnen-Pfanne fixaufdentisch.de

Große weiße Bohnen (auch: Riesenbohnen) sieht man ja eher selten in Deutschland, trotzdem sind sie sehr lecker. Wer Hülsenfrüchte mag, und weiße Bohnen im Besonderen, kommt an ihnen irgendwann nicht mehr vorbei, und auch in meinem Schrank schlummerte noch eine Dose. Was liegt also näher, als sie so zu verkochen wie man es in südlicheren Ländern tut wo die Bohnen häufiger auf dem Speiseplan stehen?
Hier also ein griechisches Rezept für Riesenbohnen mit Tomaten. Klingt unspektakulär, aber durch die frischen Tomaten und den Knoblauch wird das Ganze echt zum Frischeerlebnis. Außerdem praktisch weil: wenige Zutaten und schnell gemacht. Unbedingt probieren!

Und das braucht man:

1/2 Dose Riesenbohnen

7-8 kleine Tomaten

1/3 Feta (ca. 80 Gramm), oder mehr nach Wunsch.

1 Zwiebel, gehackt

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Olivenöl

Und so gehts:

In einem dickbodigen Topf Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln und kiurz anbratne. Dann Hitze runterschalten und leise schmoren lassen bis sie weich sind. es bildet sich eine Art grobe Sauce.
Bohnen dazugeben und vermischen, mit Salz & Pfeffer abschmecken. Den Feta hacken oder zerbröseln und auf den Tomaten & Bohnen verteilen. Fertig und dazu gibts Röstbrot! Superlecker….

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: