Auberginensauce a la Ratatouille

Auberginensauce Ratatouille fixaufdentisch.de
Auberginensauce Ratatouille fixaufdentisch.de

Auberginenzeit! Dies hier entstand eigentlich als salzige Füllung für Eierkuchen, ist aber auch ein Knaller, wenn man es in Quesadillas macht (dann weniger Tomaten nehmen) oder es einfach zu Reis oder Nudeln serviert.

Wir wollten gerne etwas, was Ratatouille ähnelt ohne den Ofen zu benutzen – also einfach Aubergine (und Zucchini, Pilze oder Paprika) in einer Pfanne anbraten, etwas frische Tomaten dazu – das wars. Der Knaller bei diesem Rezept ist aber die Kombination mit einem Gewürz, das mir aus Spanien mitgebracht wurde. Es hatte keinen Namen, besteht aber aus Sesam und grünem trockenen Zeugs. Eine Googlesuche ergab: es handelt sich um ein Gewürz aus Nordafrika und der Türkei: Zatar oder Za´atar.

 

Auberginensauce Ratatouille fixaufdentisch.de
Za´atar – Gewürz Auberginensauce Ratatouille fixaufdentisch.de

Es schmeckt ganz leicht scharf, durch den Sesam etwas rauchig und durch den Oregano-Thymian-Einschlag auch sehr nach Kräutern. Tolles Zeug! Probierts aus, es scheint auch in Deutschland erhältlich zu sein (unter anderem bei Amazon). Ansonsten könnte man es sicher auch durch Kräuter der Provence oder ähnliches ersetzen.

Für 2 Portionen braucht man:

1 kleine Aubergine

1 größere Tomate

1/2 TL Za´atar (oder andere Kräutermischungen)

etwas Olivenöl

Zusätzliches Gemüse wie Champignons, Zucchini oder Paprika, ca. 1 Handvoll

Und so gehts:

Etwas Öl erhitzen, Aubergine in kleine Würfel schneiden, restliches Gemüse ebenfalls. Tomaten sehr klein schneiden.

Aubergine anbraten, ggbfs. noch etwas Olivenöl dazugeben. Wenn die Auberginen gebräunt ist, restliches Gemüse dazugeben und ebenfalls anbraten.

Tomaten dazugeben und alles gut würzen: Salz, Pfeffer & Zatar!

Jetzt auf kleiner Flamme noch ca. 5 Minuten schmoren. Fertig!

Rein damit in die Eierkuchen, Tortillas oder eben zum Reis!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: