Tagliatelle mit Huhn und Pilzen

Tagliatelle mit Huhn und Pilzen fixaufdentisch.de
Tagliatelle mit Huhn und Pilzen fixaufdentisch.de

Leicht zu machen, kinderfreundlich, lecker, käsig. Tagliatelle? Super. Huhn? Lecker. Parmesan? Immer! Pilze? Genial. Obendrauf noch ein Hauch Petersilie – fertig ist das schnelle Abendessen. Tagliatelle mit Huhn und Pilzen! Als „Tagliatelle Pollo Funghi“ ergibt das Ganze bei Google unendlich viele Einträge… es ist auch verdammt lecker!

Und, es ist kinderfreundlich, denn mit den Nudeln und dem Huhn kann man es auch dem Kind servieren. Die Petersilie kommt ja erst am Ende optional oben drauf.

Für 2-3 Portionen benötigen wir:

1 Hühnerbrustfilet

2 Handvoll Pilze (hier: Champignons)

1 EL Tomatenmark

2-3 EL Sahne

3-5 EL Parmesan

1 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

Olivenöl, Salz, Pfeffer

Und so gehts:
Olivenöl erhitzen.

Zwiebel klein würfeln, Huhn in schmale Scheiben schneiden. Im Öl anbraten, Knoblauch dazu pressen. Weiterbraten bis alles etwas Farbe hat & die Zwiebel durchsichtig sind.

Pilze dazugeben und weiterbraten.

Mit Sahne ablöschen und Tomatenmark dazugeben. Mit 2-3 EL Parmesan vermischen und NICHT mehr aufkochen. Salzen & Pfeffern.

Nun die Tagliatelle in reichlich Salzwasser gar kochen und abgießen. Zur Sauce in die Pfanne geben, alles miteinander vermischen und: servieren!

Auf dem Teller mit etwa Parmesan und gehackter Petersilie bestreuen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: