Linsen mit Fetakruste – Herbst total.

Linsen mit Fetakruste fixaufdentisch.de
Linsen mit Fetakruste fixaufdentisch.de

Herbst… die Temperaturen fallen, es wird wieder Zeit für mehr Käse, Hülsenfrüchte, Herbstgemüse… in diesem Fall wollte ich etwas Warmes mit Linsen, aber keine Suppe, und erst recht keinen Salat. Da gibts nicht soviel, aber ich stieß auf dieses Rezept, das ich leicht abgewandelt habe: Linsen mit Fetakruste. Es kommt aus dem Ofen, es beinhaltet Käse, und in meiner Version auch noch Gemüse. Sehr lecker und herzerwärmend!

Für 2 kleinere Portionen benötigt man:

3 Handvoll Belugalinsen

2 Handvoll grüne Bohnen

1/2 Feta

Salz, Pfeffer

Kräuter der Provence

2 EL Semmelbrösel

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Olivenöl

Und so gehts:

Linsen in etwas Wasser bissfest kochen, dann salzen.

Zwiebel sehr klein würfeln und in etwas Olivenöl anbraten, Bohnen in mundgerechten Stücken dazugeben. Alles kurz anbraten, dann den Knoblauch dazupressen und weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Zwiebelmischung mit den Linsen vermischen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen, eine kleine Auflaufformform mit Öl einfetten. Linsenmischung einfüllen.

Feta zerkrümeln und mit den Semmelbröseln, etwas Pfeffer und ein wenig Kräutern mischen. Auf die Linsen geben und alles im Ofen ca. 30 Minuten backen bis es oben schön knusprig und braun ist.

Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und: fertig!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: