Schichtkohl – deftig einfach. #Einkaufsfasten 1

Schichtkohl fixaufdentisch.de
Schichtkohl fixaufdentisch.de

Der Kühlschrank sollte leer gekocht werden. Das kriegen wir hin! Ich erwarb für 1,80 € einen Weißkohl und fing mal einfach mit Schichtkohl an. Denn alles außer dem Weißkohl lagerte in meiner Küche, es ist ein fantastisches Winteressen und überhaupt passte alles zusammen. Schichtkohl mit Kümmel und etwas Brühe und Sahne – dann ab in den Ofen und 1 Stunde später winterlich genießen. Das läuft!

Für 1 Person (1 kleine Auflaufform):

7-8 Weißkohlblätter, in größere Stücke geschnitten

ca. 200 Gr. Hackfleisch

1 /2 TL Kümmelsamen

100 Ml Brühe

40 Ml Sahne

1/2 Zwiebel

1 Kleine Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Und so gehts:

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Butter in einer Pfanne rehitzen und den Kohl vorsichtig durchbraten. Mit Zwiebel und Knoblauch zu Ende braten und gut mit Salz und Pfeffer würzen.

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

Auflaufform fetten. Abwechselnd Kohl und Fleisch einschichten und mit Kohl abschließen.

Brühe und Sahne vermischen und über die Mischung geben.

Für gut 45 Minuten in den Ofen geben, herausnehmen, etwas abwarten und – los!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: