Tomatenreis – günstig, lecker, fix.

Tomatenreis fixaufdentisch.de
Tomatenreis fixaufdentisch.de

Wenn man nicht mehr soviel im Haus hat, aber trotzdem lecker kochen will, ist Tomatenreis ne super Sache. Egal ob als Beilage oder als Hauptgericht mit ein wenig dazu – Tomatenreis passt zu vielen Dingen. In meinem Fall sogar noch so, dass ich eine größere Portion gekocht hatte und am nächsten Tag noch einen Auflauf daraus gemacht habe. Super!

Für 2 große Portionen oder 2 hungrige Leute:

2 Handvoll Parboiled Reis

1 kleine Dose Tomaten

1 EL Tomatenmark

1 Knoblauchzehe

1/2 Zwiebel, gehackt

Etwas Olivenöl

Salz. Pfeffer

Und so gehts:

In einem schweren Topf Öl erhitzen. Reis darin anbraten bis er glasig ist, Tomatenmark und Zwiebel dazugeben und Knoblauch dazu pressen. Alles unter Rühren kurz anbraten.

Mit den Dosentomaten ablöschen und ggbfs. mit Wasser auffüllen bis die Flüssigkeit ca. 1 Fingerbreit über dem Reis steht.

Hitze herunterschalten und den Reis mit geschlossenem Deckel ausquellen lassen – das dauert ca. 15-20 Minuten. Achtung: hin & wieder mal nachschauen ob ihr Flüssigkeit nachgeben müsst! Es  soll nicht anbrennen, aber auch nicht „schwimmen“. Nur so erreicht man, dass der Reis am Ende schön feucht ist, ohne unten angekrustet zu sein oder so nass, dass er mit einem Rest Kochflüssigkeit im Topf steht.

Gegen Ende der Garzeit ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen, nochmal druichrühren um den Reis aufzulockern.

Dazu passen alle gebratenen Speisen, sei es Gemüse oder Fleisch! Ich hatte dazu Knoblauch-Champignons von kathakocht.de . Lecker!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: