Frugal leben, oder: wie ein baumgroßer Brokkoli bei mir einzog.

Brokkoli fixaufdentisch.de
Baumgroßer Brokkoli fixaufdentisch.de

Mittlerweile ist die Kaufdiät recht weit gediehen. Seit Jahren versuchen wir / ich so einzukaufen, dass möglichst wenig weggeworfen wird, mittlerweile kaufe ich auch so wenig wie möglich verpackt (zB auf dem Wochenmarkt oder im unverpackt-Laden in Berlin). Dinge aus Plastik, die kaputt gehen, werden durch Alternativen aus Nicht-Plastik ersetzt und generell wird sehr wenig neu gekauft.

Gemüse kaufe ich hauptsächlich auf dem Wochenmarkt und dann das, was saisonal vorhanden ist. Und damit kommen wir zum Teil „Baumgroßer Brokkoli“. Da lag er am regionalen Gemüsestand: ein Brokkoli von epischer Größe, sicher 50 cm hoch und 30 cm breit. Riesiger Stamm, riesige Krone, ganz viele Blätter. Aus eigenem Anbau. Ich nahm ihn mit, ließ die Blätter dran und beschloss, ihn nach und nach komplett zu verwerten. Fußnote: Eine teuer gekleidete Dame neben mir grabbelte sich erst durch alle Brokkoli des Standes und nahm ihn erst dann („Aber bitte nur wenn Sie die Blätter entfernen!„) mit. Warum ohne Blätter? Chic saisonal einkaufen ist manchmal doch recht undurchdacht.

Brokkoli fixaufdentisch.de
Nur unter Mühen passt der baumgroße Brokkoli ins größte Kühlschrankfach! fixaufdentisch.de

Nachdem ich ihn unter Mühen in den Kühlschrank gezwängt hatte, stellte sich zunächst die Frage: kann man alles daran verwerten? Nach meinen Versuchen mit Kohlrabiblättern war ich ziemlich sicher, dass das gehen würde und tatsächlich: Brokkoliblätter sind angeblich nach Grünkohl der „next hot shit“ in der Bio- und SuperFood-Szene. Als „Broko-Leaf“ kann man sie gefroren teuer erwerben, wie mich ein Modeblättchen informierte. Also wurde daraus eine Röstgemüsepfanne mit Brokkoliblättern (hier gehts bald zum Rezept!). Die Röschen kamen als Gemüse und als Saucenzutat auf den Tisch, der Stamm ebenfalls als Sauce und in eine Suppe. Mit einem einzigen Gemüse, verschiedenen Zubereitungsarten und etwas Fantasie kamen so für 2,50 insgesamt 4 Gerichte auf den Tisch. Läuft also mit der Kaufdiät!

Gemüsepfanne mit Brokkoliblättern fixaufdentisch.de
Gemüsepfanne mit Brokkoliblättern fixaufdentisch.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: