Kartoffelaufstrich aufs Brot! Einfach, günstig, lecker.

Kartoffelaufstrich mit Ei fixaufdentisch.de
Kartoffelaufstrich mit Ei fixaufdentisch.de

Ein Klassiker in meiner Kochbuch-Bibliothek ist definitiv „1 Brot – 50 Aufstriche“. Es ist klein, übersichtlich und jedes einzelne Rezept ist ein Knaller. So wie dieser Kartoffelaufstrich mit Ei und Petersilie, der großartig war. Allerdings: 4 (VIER!) Kartoffeln sind wirklich zuviel. Ich nahm 2 und durfte immer noch tagelang davon zehren. Daher meine Empfehlung hier: nehmt 1 große Kartoffel und esst 1-2 Tage davon. Das reicht dann auch!

Für 4-5 großzügige Portionen:

1 große, mehlig kochende Kartoffel

1 Ei

Olivenöl

Petersilie

optional: Koriander

1 Zwiebel

Salz, Kreuzkümmel, Chiliflocken

Und so gehts:

Kartoffel mit Schale weich kochen, Ei hart kochen. Beides pellen.

Eiweiß und Eigelb trennen.

Kartoffel, Öl und Eigelb miteinander verrühren, zu einer teils cremigen, teils leicht stückigen Kartoffelmasse.

Zwiebel klein schneiden und glasig braten. Eiweiß sehr fein würfeln und Petersilie fein hacken.

Kartoffelpaste mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel sowie Chili nach Wunsch würzen, dann die Zwiebel-Eiweiß-Mischung vorsichtig unterziehen. Fertig!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: